GÄSTEBUCH  

HIER KÖNNEN SIE AUCH IHRE TEXTBEITRÄGE ( DIE WIR GERNE VERÖFFENTLICHEN ) SCHREIBEN !

 

 

 

          

      

         

________________________________________________________________________________________________________________________

    NACHFOLGENDE TEXTE

SIND GETRENNT VON UNSERER NEUEN

SEITE www.KLIMAWANDEL.com  ZU

VERSTEHEN UND WAREN  EIN VORLAUF

 FÜR UNSERE NEUE SEITE. FOLGENDEN

 INHALTEN IST EINERSEITS EIN GEWISSER

 UNTERHALTUNGSWERT BEIZUMESSEN,

ANDERERSEITS ENTHALTEN SIE TEILWEISE

INTERESSANTES RECHERCHEMATERIAL UND

INFORMATIVE GRAPHIKEN. BESUCHEN SIE

IN JEDEM FALL UNSERE NEUE SEITE :

 

 KLICHEN SIE DAZU EINFACH DEN UNTEREN BANNER AN !

________________________________________________

  

 

"WIR SIND AM ENDE !  ALLE . BALD ! 

DIE WELTWIRTSCHAFT HAT VERSAGT."

LASSEN SIE SICH NICHTS MEHR EINREDEN ! ES IST VORBEI ! "ZWECKPOSITIVISMUS" IST SELBSTBETRUG !

ARBEITSEIFER IST DUMMHEIT !  UNTERSTÜTZEN  SIE NICHT AUCH NOCH DIE ,  DIE  SIE  ZUGRUNDERICHTEN !

EIN EINZIGES  VON IHNEN GEZEUGTES  KIND  NÜTZT DER GESELLSCHAFT MEHR, ALS .19600 ÜBERSTUNDEN !

_________________________________________________

 

  ...manchmal geschieht es,  daß  Gegenwart und Zukunft sich schon früher berühren, als dies normalerweise geschieht...

Dann gilt es, das Zukünftige zu begreifen  und zu dokumentieren um den Wahrheitsbeweis antreten zu können. Um das Vorausgesagte zu bestätigen. Dies unterscheidet die Propheten von den Scharlatanen... LESEPROBE AUS DEM BUCH DES VERFASSERS: << hier anclicken 

 

    

"DER KLIMAWANDEL VERDIRBT UNSERE GESELLSCHAFT"

      DOWNLOADGRAPHIK KLIMAWANDEL ( vergrößerbar ) <<< hier anklicken

       KLIMAWANDEL TEXT ( Auswirkungen Bio-Soziologisch )

     RÜCKGANG DER ARKTISCHEN EISDECKE << hier anclicken

      DURCHSCHNITTL. WASSERTEMPERATUR 1960-2000 <

    

"EINE JAHRESZEIT SOLL SICH MIT DER ANDEREN VERMISCHEN  und die Bauwerke des Menschen werden Behausungen für die wilden Tiere des Feldes sein." IX Hen.1 (ca. 4000 Jahre alte Prophezeiung. Also zu einer Zeit geschrieben, als es noch kein Ozonloch gab oder div. andere Umweltverschmutzungsbedingte Faktoren das Klima beeinflussen hätten können)

Beginnen wir mit einem 2003 in Deutschland für die Bundesregierung erstellten Gutachten über Klimaveränderungen: 

In dem Gutachten betonen die Wissenschaftler, dass gefährliche Klimaänderungen nur noch vermeidbar sind, wenn die derzeit international vereinbarten Klimaschutzziele deutlich höher als bisher gesetzt werden. Insbesondere muss der vom Menschen verursachte Ausstoß von Kohlendioxid bis 2050 global um etwa 45-60% gegenüber 1990 gesenkt werden. Dies bedeutet, dass die Industrieländer ihren Ausstoß von Treibhausgasen bis 2020 um mindestens 20% verringern müssen. Bis 2012 haben sie sich dazu verpflichtet, die Emissionen bezogen auf 1990 um 5% zu reduzieren.

Nur noch 1,4 °C weitere Erwärmung tolerierbar
Der zur Vermeidung gefährlicher Klimaänderungen verbleibende Spielraum hat sich in den vergangenen Jahren weiter verringert. Der WBGU weist darauf hin, dass nur noch eine globale Erwärmung um weitere 1,4 °C tolerierbar ist. Seit Beginn der Industrialisierung hat sich die globale Mitteltemperatur bereits um 0,6 °C erhöht. Ab einer Erwärmung um mehr als 2 °C (und einer Änderungsrate von mehr als 0,2 °C pro Jahrzehnt) werden gefährliche Klimaänderungen sehr wahrscheinlich. Ohne eine konsequente Klimaschutzpolitik wird diese Grenze im 21. Jahrhundert überschritten. Zu den Folgen gefährlicher Klimaänderungen zählt der WBGU beispielsweise zunehmende Gesundheitsgefährdungen durch Ausbreitung von Malaria, eine erhöhte Gefahr von Ernteausfällen in der Landwirtschaft, die Verknappung von Süßwasser durch Häufung von Dürren oder den Beginn einer Kaltphase im atlantisch-europäischen Raum durch den Ausfall des Golfstroms. 

 

NEUE STUDIE:  EISZEIT FÜR EUROPA! UNI ST.BARBARA /USA 09/04
Tell-A-Friend  << DIESE SEITE WEITEREMPFEHLEN !     SKEPTISCH BEZÜGLICH DES KLIMAWANDELS ? <
Zum Klimawechsel und den sich daraus ergebenden Veränderungen in unserer Gesellschaft ist nicht mehr zu sagen als das, was wir ohnehin täglich beobachten können, wenn wir aus dem Fenster sehen. Und vielleicht zur Verdeutlichung noch folgende, die sich verändernden Passatwinde ( welche neben dem wahrscheinlich auch bald kippenden Golfstrom ) für unser Wetter und damit auch für unser aller seelisches Wohlbefinden (mit)verantwortlich sind, darstellende  ( vergrößerbare, Downloadzeit ca. 30 Sekunden ) Downloadgraphik. (oben anklicken)

KRIEGE DURCH DEN KLIMAWANDEL !  Eine geheime Studie des US-Verteidigungsministeriums kommt einem Pressebericht zufolge zu dem Schluss, dass Klimaveränderungen weitaus größere Gefahren bergen als der internationale Terrorismus. "Rasche Klimaveränderungen" könnten die Welt an den Rand der Anarchie bringen, weil betroffene Staaten ihre schwindenden Nahrungs-, Wasser- und Energiereserven möglicherweise mit nuklearer Aufrüstung zu verteidigen versuchten, zitierte die bekannte britische Zeitung "The Observer" aus der Studie.
Klimaveränderungen müssten "umgehend" zu einem herausragenden Thema für Politik und Militär werden, weil "Spaltungen und Konflikte" sonst erneut zu den beherrschenden Problemfeldern der Menschheit zu werden drohten. So sei es "wahrscheinlich", dass es beispielsweise in Großbritannien in absehbarer Zeit Winter wie in Sibirien geben werde, da die Durchschnittstemperaturen in Europa bis 2020 "radikal" absinken würden.
Zudem würden "gewaltige Stürme" die Niederlande von 2007 an "in großen Teilen unbewohnbar" machen und in Kalifornien zur Zerstörung der Wasserversorgung führen, heißt es laut "Observer" in der Studie weiter. Weiterhin könnten Europa und die USA zu "regelrechten Festungen" werden, um Millionen von Migranten abzuhalten, die aus ihren umweltzerstörten Heimatregionen herbeiströmten.
Der "katastrophale" Energie- und Wassermangel werde die Welt etwa um 2020 in weit verbreitete Kriege stürzen. Mit der Studie vertraute Experten sagten der Zeitung, die Gefahren des Klimawandels für die weltweite Stabilität überträfen "bei weitem die des Terrorismus". Dem Blatt zufolge wurde der Bericht bislang geheim gehalten, ehe er der Zeitung zugespielt wurde. Die Untersuchung wurde den Angaben nach von einem Berater des US-Geheimdienstes CIA und einem Unternehmensberater verfasst. Quelle:ARD,1.DtFs Homepage
                              
NEIN, Sie täuschen sich NICHT:  Wie die Eine oder der Andere sicher schon bemerken konnten, nimmt auch die sogenannte Virilität ( Dieser Begriff wird hier gleichermaßen für Männer und Frauen verwendet ), also die Paarungshäufigkeit unter Menschen ab, wenn ein Wechsel zu einem für die Fortpflanzung nicht gerade einladendem oder hinderlichem Regionalklima erfolgt. Zusammen mit einer nicht gerade florierenden Wirtschaft ( und einem an ebendiese Wirtschaftssituation angepassten Sozialumfeld ) ergibt dies bald eine durch die allgemeine "Lustlosigkeit" bedingte konstante Abnahme der Bevölkerungszahl. - d.H.: Wir haben also alle ( Dies betrifft gleichermaßen Frauen wie auch Männer ) immer weniger Lust. Und alle damit verbundenen Probleme ( Generationskonflikt ) beschleunigen noch den Untergang unserer Gesellschaft.  Wir werden Ihnen in Kürze mehrere wissenschaftliche Studien präsentieren, welche auch Ihnen Ihre diesbezüglichen persönlichen Eindrücke verdeutlichen werden. Bio-Soziologisches zu diesem Thema >>  HIER ANCLICKEN 

Je mehr Menschen dies erfahren, desto besser.

      

E S   I S T   W I C H T I G ,   D A ß   D I E S E   S E I T E   W E I T E R E M P F O H L E N   W I R D  !

        T e l l - A - F r i e n d       

  Einfach anclicken und   per e-mail  weiterempfehlen.  

    

ODER  BAUEN  SIE  EINFACH  DIESEN  BANNER  IN  IHRE  HOMEPAGE  EIN  (BANNER EINFACH IN DIE SEITE KOPIEREN)

Besonders Cool: Es können auch Aufkleber selbst AUSGEDRUCKT werden. DOWNLOAD - DRUCKVORLAGE <<< hier anclicken 

(Download-Druckvorlage, Downloadzeit ca.15sek), ganze Seite in Word Programm Kopieren,auf Klebefolie Drucken. Jetzt noch einfachere Vorlage. ( Nur dort anbringen, wo es erlaubt ist ! ! )

  MERKEN SIE SICH JETZT SCHON FÜR DAS BUCH DES VERFASSERS MIT DEM TITEL "DIE RESTLOSE ZERSTÖRUNG" VOR ! ( ca. 200 Seiten,  € 20.-/+Nachnahme- Name und Zustelladresse  ins Kontaktformular oben eintragen )  >LESEPROBE" Dieses Buch ist nicht eine jener banalen astrologischen Abhandlungen, die uns erzählen, warum wir wahrscheinlich alles ganz falsch verstanden haben und wie wir durch sklavische Aufmerksamkeit gegenüber unseren Horoskopen unser Leben ins rechte Lot bringen können. Im Gegenteil, es ist ein nachdenklich stimmendes, kluges Buch.

                                       

    Niemand wird kaufen oder verkaufen können, ausgenommen jemand, der das Kennzeichen hat, den Namen des wilden Tieres oder die Zahl seines Namens. Off. XIII:17 Der Markt hat versagt ! Lesen Sie dazu  > DAS WIRTSCHAFTSVERSAGEN

                                     

 Aktuelles Satellitenphoto des  Verfassers. ( Alles Gute kommt von oben... ) 

    

Sie können uns persönlich NUR über das KONTAKTFORMULAR auf der linken Seite dieser Homepage ( unter Angabe einer Kontaktmöglichkeit mit Ihnen ) kontaktiert werden und setzt sich dann seinerseits mit Ihnen in Verbindung. Bitte keine Kontonummern angeben, hier wird kein kommerzielles Ziel verfolgt. Danke für Ihr Verständnis. Tell-A-Friend << Einfach die Schrift anclicken und weiterempfehlen. Die/der Inhaber dieser Seite erlauben hiermit ausdrücklich Dritten jede Veröffentlichung der Webadresse www.KLIMAWANDEL.com in Printmedien.

           SEE  YOUR FUTURE !   

        < OR HERE >  > CLICK HERE <  < OR HERE >

          

ENGLISH VERSION               VERSION` FRANCAISE

        

 SONSTIGES ZUM THEMA << hier anclicken>> ASTROLOGIE

Sind sie Fatalist ? Würden Sie solch einen Text, wie den Nachfolgenden wirklich ernstnehmen ?

Auch religiöse Fanatiker wollen uns immer wieder den Klimawandel erklären: 

"Höret, sagt Bussi Bär, ich bin ein Kreis, auf dessen Händen die Zwölf Königreiche stehen. Sechs sind die Sitze des lebendigen Atems, die restlichen sind wie scharfe Sicheln oder die Hörner des Todes. Darin sind und sind nicht alle Geschöpfe der Erde, außer in meinen eigenen Händen, die schlafen und auferstehen werden."

                
 
    
Oh ihr Söhne und Töchter mit vermoderten Hirnen, die über die Ungerechtigkeiten, die mir zugefügt wurden richtet höret die Stimme Bussi Bärs ! Das Versprechen von ihm, der unter euch Ankläger und höchster Tribun genannt wird.
Doch der Klimawandel bleibt von Religionen unbeeindruckt... Und doch ist der Klimawandel nicht mehr zu stoppen ! Lesen Sie wissenschaftlich begründet, warum dies so ist. Die Wissenschaft hat rationalere Erklärungen !  
*BUSSI - BÄR
 

Der Klimawandel bleibt von Religionen unbeeindruckt...

Doch auch von der Wirtschaftsforschung und "Pseuduwirtschaftsforschung" ?

Die Methoden die manchesmal seitens der Wirtschaftsforschung bezüglich der Voraussage des de facto- Klimakollapses angewendet werden, lassen sich am besten anhand des folgenden Beispiels veranschaulichen. Im folgenden Beispiel wird der Versuch unternommen die Börsenkurse vorauszusagen. Manchmal gelingt dies eben und manchmal nicht. Aber vom mehrmaligen gelingen ist eben der de facto-Börsencrash nicht abzuleiten. So wie im nachfolgenden humoristischen Text, wird manchesmal auch in der Klimaforschung gearbeitet. Nur um die Theorie vom "Klimawandelstopper" ( ...am besten durch ein MEHR an Konsum den Klimawandel zu stoppen  ) aufrechtzuerhalten:  

Börsenkurse 2 Tage im voraus geahnt ! Es gibt natürlich auch andere Beispiele, die ich nur gesondert erwähnen könnte. Die Wahrscheinlichkeit eines Zufalls liegt hier bei 1 zu 365. Dieses Inserat erschien EINMALIG in diesem Jahr 2 Tage vor dem nachweisbar weitreichendsten Aktienverfall des betreffenden Jahres. Am 28. Sept. 2002  ( also nicht 2001, denn in diesem Jahr hätte es natürlich Jede/r gekonnt ) erschien nachfolgendes Inserat in der Tageszeitung "Der Standard" ZITAT: "AKTIEN FALLEN WEITER!" Und die Kurse fielen allesamt zwei Tage später, unerwarteterweise am weitesten (und auch mit dem schnellsten Einbruch) in diesem Jahr nach unten und der vorausgesagte Trend führte zum tiefsten Kursvervall des betreffenden Jahres. Quelle: "Der Standard" vom 28.09.02  ORIGINALGRAPHIKEN der BÖRSENENTWICKLUNG zur VERDEUTLICHUNG der Voraussagungequalität und der  besseren Nachvollziehbarkeit der tatsächlichen Entwicklung finden Sie am unteren Ende dieser Seite.  Tell-A-Friend << SEITE WEITEREMPFEHLEN

      

      

Am 13.09.03 erschien in selbiger Zeitung wieder ein Inserat, welches den neuerlichen Einbruch der Aktienkurse ankündigte Zitat:"Aktien fallen diese Woche wieder ordentlich" Obwohl am 11. 9. z.B. noch der ATX Kurs seinen Jahreshöchststand erreicht hatte. Aber ab 15.09.03 ging es mit dem ATX steil bergab... wie vorausgesagt. Die anderen Kurse entwickelten sich ab dieser besagten Woche auch zu ihrem Negativem (Im speziellen auch der DAX). Dow Jones und Nasdaq folgten in der Woche darauf, aber noch innerhalb der vorausgesagten Woche also am 19.09.03 begann der Verfall !(am 18.09.03 hatten BEIDE Werte gleichzeitig noch ihren Jahreshöchststand erreicht und niemand hätte wohl einen Einbruch erwartet, sondern eher ein weiteres Ansteigen der beiden Werte oder zumindest eine weitere Aufwärtsentwicklung von zumindest einem der beiden Werte) Aber BEIDE Werte drehten unaufhaltsam ins Minus wie vorausgesagt. Dieser Trend leitete den neuerlichen Verfall ein und dieser Trend wird sich laut Aussage des Verfassers auch bis Jahresende noch fortsetzen. ( Das können Sie werte Leser dieser Zeilen auch am besten nachprüfen, indem Sie am besten die Aktienkurse selbst weiter verfolgen und am Ende des Jahres 2004 feststellen, daß diese wie vorausgesagt 2004 wieder  weiter fallen werden.) Wie Sie in der nachfolgend abgebildeten Graphik sehen können, wurden in 2 aufeinanderfolgenden Jahren mit jeweils einem Inserat die Aktienkurse richtig vorausgesagt ohne daß dazwischen andere Inserate erschienen wären. (Beachten Sie bitte auch den ebenfalls richtig vorausgesagten Zeitpunkt des Aktieneinbruchs innerhalb des Vorjahres, welchen man auf der selben Graphik deutlich erkennen kann.) Der Verfasser: "Die Wahl des Zeitpunktes der Voraussage war entscheidend..." 

      

Quellen: "TELETRADER", BÖRSE WIEN,"DER STANDARD"

ATX: Von 1382 am 12.09.03 auf 1359 am 07.10.03 (Beachten Sie die Verfallskurve EXAKT in dem vom Verfasser vorausgesagten Zeitraum.)

DAX: Von 3491 am 12.09.03 auf  3349 am 7.10.03 ( beachten Sie die Verfallskurve am Ende der Graphik also genau innerhalb des vorausgesagten Zeitpunktes sowie natürlich auch im vorausgesagten Zeitpunkt des Vorjahres)

NASDAQ: Jahreshöchststand 18.09.03, Verfall ab 19.09.03 wie vorausgesagt...

DOW JONES: Jahreshöchststand ebenfalls 18.09.09 verfall ab 19.09.03 wie vorausgesagt...

Zur Verifizierung all dessen noch das aktuelle Originalinserat des Jahres 2003 vom 13.09.03. (Dazwischen sind nachweislich keine Inserate vom Verfasser erschienen. Also immer nur wenn die Aktienkurse deutlich gefallen sind.) Können Sie sich ausrechnen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines puren Zufalls dieser Voraussagen wäre ?   Tell-A-Friend<< Schrift anclicken.

           

Quelle: "Der Standard" vom 13.09.03   

      

Rechnen Sie die Wahrscheinlichkeitsrechnung nun weiter:

1 zu 261 (Börsentage) im Jahr 2002 (weil Prognose schon am nächsten Börsentag eintrat)

bzw.1 zu 52 im Jahr 2003 (weil Prognose und das Eintreten der tatsächlichen Ereignisse auf eine Woche eingegrenzt war und auch innerhalb der vorausgesagten Woche eintrat und auch eine Prognose über das Eintreten der Ereignisse innerhalb eben dieser Woche war) Das ergibt eine fast unglaubliche Voraussagequalität, bei der man die Zufälligkeit absolut ausschließen kann.       

Aber: >>Tell-A-Friend << DIESE SEITE WEITEREMPFEHLEN   Oder:

SPONSERN SIE DAS NÄCHSTE INSERAT FÜR DIESE INTERNETSEITE .

KONTAKTAUFNAHME ÜBER KONTAKTFORMULAR, BEZAHLUNG BITTE DIREKT AN DIE JEWLG. ZEITUNG.

                         

Der Klimawandel bleibt auch von Wahrsagerei und Prophetie unbeeindruckt...

ZUM THEMA PROPHETEN:

Der wohl bekannteste ist Nostradamus.
Seine prophezeiungen trafen sowohl zu seiner Zeit als auch Jahrhunderte nach seiner Zeit ein, ja sie gehen sogar bis zum Jahr 3797.
Das ist das Jahr das Nostradamus als das Ende der Zeiten vorraus sagt.
Dazu kann ich nur sagen das seine Voraussagen nicht immer zu den genauen Zeitpunkten zutrafen.


Er verschlüßelte seine Weissagungen da im 15 Jahrhundert Ketzerei und Hexenverfolgung an der Tagesordnung waren. Er war also Gefährdet.
1555 veröffentlichte er seine erste von sieben Centurien. In der er den Tod Von Heinrich II. König von Frankreich vorraussagte.
Er wurde daraufhin von dessen Frau Katharina von Medici an den Hof geladen. Sie verbrachten zwei Stunden zusammen, in dennen sie ihn insbesondere wegen den vierzeilers befragte, der den Tod ihres Mannes behandelte. Der König selbst zeigte sich uninteresiert.
Der Vierzeiler lautete :

Der Junge Löwe wird den alten besiegen,
auf dem Kampfplatz in einzigartigem Duell:
Er wird ihm in einem Käfig aus Gold die Augen ausstechen:
zwei Wunden in einer, um einen grausamen Tod zu sterben.


1559 nahm der König an Tunierkämpfen, an drei Festtagen zur Hochzeitfeierlichkeiten seiner Schwester Elisabeth, teil.
Am dritten tag liefert er sich mit dem Hauptmann Montgomery, einen Schlagabtausch mit Lanzen.
Als eine absplitterung von Montgomerys Speerspitze des Königs Helm durchdrang und sich oberhalb der Augen in den Kopf bohrte.
Ein zweiter verletzte ihn am Hals. Nach zehn Tagen verstarb der König.
Wie der König benutzte der Hauptmann, der jünger wahr, auch einen Löwen als Wappentier.
Da sich seine Vorraussage so genau bewahrheitet hatte, wurde gemunkelt er wäre an einer Verschwörung gegen den König beteiligt gewesen.
Nostradamus sagte seinen Tod für den zweiten Juli 1566 vorraus, exakt an diesem Tag fand man ihn dann auch auf.

Ein weiterer Vierzeiler

Ein großes Feuer wird sich zeigen, wenn die Sonne empor steigt,
Lärm und grelles Licht werden sich nach Norden ergießen.
Ein Sterben wird auf dem ganzen Erdkreis beklagt werden.
Tod durch Eisen, Feuer und Hunger erwartet sie.

Die Centurie VI,97 berichtet:

Der Himmel brennt bei 45 grad, große Brände in der neuen Stadt ( New York ? es befindet sich auf dem 41. nördlichen Breitengrad)

Das Beklemende ist, das die jüngsten Ereignisse in Amerika zu den vorraussagen passen.

Hier in kürze einige Vorraussagen von Nostradamus

Der Zusammenbruch des Kommunismus und einen Skandal um die Vatikanbank sagte er für die 80er Jahre vorraus.
Für die 90er sagte er: Der dritte König des Nordens wird erscheinen und der gemeinsame europäische Markt wird an bedeutung gewinnen.
Einer 40 Monate dauernden Dürre folgen Überschwemmungen die einen großen Krieg auslösen können.
Große Hitze, Stürme und Hungernöte und andere Naturkatastrophen. Zerstörung von Slawonien.
Rassenunterschiede führen zu ausernandersetzungen und Blutvergießen. Krieg zwischen China und Rußland.
Um das Jahr 2000 wird in der CenturieVI,80 ein Arabisches Reich beschrieben, das nach Europa greift. Dies führt zu gewaltsamen Ausernandersetzungen und bringt das Christentum in starke Bedrängnis.
Das neue Arabische Reich greift den Iran Ägypten und die Türkei an.
Alle Nahrungsmittel werden ungenießbar und die Menschheit muß auf neue Nahrungsmittel aus Algen und Seetang zurückgreifen.

Er nennt den Antichristen beim Namen...Alus,
Man muß dabei bedenken das er Hitler z.b. als Hister bezeichnete. ( und diesen natürlich auch nicht als den Antichristen )

Hellsehen, Präkognition, auch Clairvoyance genannt, ist die Beschreibung eines Sachverhaltes oder Zustandes aus der Vergangenheit (Retrokognition), Zukunft (Präkognition) oder Gegenwart meist in Form eines inneren Bildes, das der/die Sehende zum Zeitpunkt der Sicht nicht durch rationale Gründe, wie z.B. verfügbare Informationsquellen oder andere äußere Einflussfaktoren erlangt hat.Diese Form des Sehens setzt ein hohes Maß an eigener Transzendenz, Konzentrationsfähigkeit und persönlicher Realisation der individuellen Fähigkeiten und Begabung voraus.Häufig bleibt diese Form des Bewusstseins in der öffentlichen Meinung negativ besetzt, weil dort nicht nachvollziehbar. Zudem wird der Begriff Hellsehen z.B. als Hellseherei leider auch missverstanden. Diese Form der psi-Fähigkeit wird von der Parapsychologie untersucht.

Nun zu einen anderen Propheten, namens Edgar Cayce:


Er wurde 1877 in Kentucky geboren und lebte bis 1945. In den 30er Jahren löste er großes Erstaunen in den USA aus, als er Voraussagte das sich Rußland mit den USA verbünden würde.

Cayce prophezeite 1934 einige Katalismen, die wie er glaubt zwischen 1958 und 1998 ereignen würden.
In Nordamerika bricht die Erde auf.
Japan wird zum großen Teil im Meer versinken.
Der obere Teil Europas wird sich schnell verändern.
Vor der Amerikanischen Ostküste wird sich Land erheben.
In Grönland wird offenes Wasser erscheinen.
Klimaveränderungen am Nord und Südpol werden Vulkan ausbrüche nach sich ziehen.
Die Pole werden sich verlagern.

          

       

RAMMSTEIN-DIE BAND: 

  MUSIK << ( hier anclicken )

 

 Tell-A-Friend  << Einfach 

obige Schrift anclicken und per e-mail weiterempfehlen.

    

          

Damit Sie erleben worüber Sie sonst nur lesen

 

Gerechtere Strafen bei Kinderschändern! Das Forum im Internet

        

       

 

         Tell-A-Friend<< Einfach

 hier anclicken und per e-mail weiterempfehlen.

Es ist wichtig, daß diese Seite weiterempfohlen wird.

 

    

 Tell-A-Friend<< Einfach 

anclicken und per e-mail weiterempfehlen......   ANONYME UMFRAGE 

      

Tell-A-Friend

 

www.klimawandel.com

.

"Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten

Seiten auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links." 

 

Sie sind Besucher Nr.


Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!